Red Bulls Salute 2021 - Benjamin Street führt EHC Red Bull München ins Finale des Red Bulls Salute 2021.

 

(Kitzbühel) Der EHC Red Bull München steht erneut im Finale des Red Bulls Salute 2021. Die Oberbayern gewannen am Abend gegen den 8-Fachen Slowakischen Meister HC Kosice mit 4:1 und treffen am Sonntag auf den tschechischen Vizemeister aus Liberec. Am Nachmittag kämpfen Salzburg und Kosice um Rang drei.

 

RB Salute Fan Optik RBSHCK

 

(Foto: Gepa) Im bestens gefüllten Sportpark in Kitzbühel sahen die Zuschauer ein rassiges Halbfinale zwischen München und Kosice.

 

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

München von Beginn an tonangebend

 

Im zweiten Halbfinale des Tages beim diesjährigen Red Bulls Salute 2021 im Sportpark Kitzbühel kreuzte der EHC Red Bull München mit dem slowakischen Topklub HC Kosice die Schläger. Beide Teams zeigten von Beginn an eine engagierte Leistung, wobei sich die Bayern im ersten Abschnitt in aussichtsreiche Position für den Einzug ins Endspiel verschafften. Nach einem überstandenen Unterzahlspiel brachte Yasin Ehliz die Münchener mit 1:0 in Front (7.). Auch danach gab der Turniersieger von 2019 den Ton in dieser Partie an und erspielte sich Chance um Chance. Benjamin Street' Treffer zum 2:0 wenige Sekunden vor dem ersten Pausentee war somit nur folgerichtig (20.).

 

Im zweiten Abschnitt waren es erneut das Team aus der bayerischen Landeshauptstadt, welches der Partie ihren Stempel aufdrückte. Die Jackson-Truppe erspielte sich zahlreiche Torchancen, die Konsequenz wie noch in den ersten 20 Minuten ließ der EHC allerdings vermissen. So verpasste Torschütze Yasin Ehliz, Dauerwirbler Yannic Seidenberg sowie Ben Smith denkbar knapp. Die Abschlüsse der Slowaken entschärfte allesamt Schlussmann Danny aus den Birken.

 

RB Salute 2021 Julian Lutz

 

(Foto: CityPress) Münchens 17- Jähriger Youngster Julian Lutz duellierte sich mit seinem EHC gegen den HC Kosice aus der Slowakei.

 

Im entscheidenden Drittel Nummer drei machten es die Gäste aus Kosice nochmals spannend und verkürzten in Minute 46 auf 2:1. Ladislav Romancik versuchte sich aus der Distanz und hämmerte den Puck unhaltbar über die Linie. Danach kam der slowakische Topklub vermehrt vor das Tor von Danny aus den Birken, am sicheren deutschen Rückhalt war jedoch kein Vorbeikommen mehr. Aus den Birkens Paraden brachten das Selbstvertrauen zurück zum EHC, welcher sich fortan wieder mehr zutraute und sich dafür auch prompt belohnte. Der überragende Benjamin Street sorgte per Doppelschlag binnen weniger Sekunden dafür, dass der 3-Fache Deutsche Meister die Führung auf 4:1 ausbauen konnte (56./57.).

 

München im Finale gegen Liberec

 

Die Mannen von Cheftrainer Don Jackson treffen damit im Endspiel am Sonntag auf den tschechischen Vizemeister Bili Tygri Liberec, welcher sich am frühen Abend gegen den EC Red Bull Salzburg problemlos mit 5:0 durchsetzte. Die Mozartsädter kreuzen davor gegen Kosice in Spiel um Platz drei die Schläger.

 

 


 

Red Bulls Salute 2021 - Halbfinale 2
EHC Red Bull München vs. HC Kosice 4:1 (2:0/0:0/2:1)

 

Tore:
1:0 |07.| Yasin Ehliz
2:0 |20.| Benjamin Street
2:1 |46.| Ladislav Romancik

3:1 |56.| Ben Smith PP1
4:1 |57.| Benjamin Street

 


 

Aus Kitzbühel: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

PreSeason Slovan G99
10. September 2021

ICE - Graz 99ers unterliegen Slovan Bratislava - Fehervar siegt erneut.

(Pre Season) Die Graz 99ers und Fehervar AV19 testeten am Donnerstag. Während die Steirer bei Slovan Bratislava verloren, gewannen die Ungarn erneut.… [weiterlesen]
DSC 0736
09. September 2021

ICE - Orli Znojmo mit starker Generalprobe!

(Pre Season) Der HC Orli Znojmo gewann am Mittwoch seine letzte Preseason-Partie vor dem Start der bet-at-home ICE Hockey League. Die Tschechen… [weiterlesen]
SRT City Press
06. Sep 2021

ICE - Sang und klanglos! Vienna Capitals kommen bei den Straubing Tigers zweistellig unter die…

(Straubing) Die Vienna Capitals, die gestern noch gegen Ligakonkurrenten ERC Ingolstadt knapp mit 2:3 n.P. unterlagen, kamen heute bei den Straubing… [weiterlesen]
PH HCPUSTERTAL qyyr3m
06. Sep 2021

ICE - Haie Innsbruck gewinnen auch Test bei Liganeuling HC Pustertal. - Dornbirn schlägt den EV…

(Bruneck/Dornbirn) Der HC TIWAG Innsbruch gewann am Sonntag bei Liganeuling HC Pustertal und auch die Dornbirn Bulldogs siegten gegen den bayerischen… [weiterlesen]
PreSeason ERCI Vienna
05. Sep 2021

ICE - Fehervar gewinnt, Vienna Capitals unterliegen nur knapp.

(Pre Season) Hydro Fehérvár AV19 setzte sich am Samstag im inner-ungarischen Duell bei Miskolc mit 2:1 durch. Csanad Erdély und Henrik Nilsson… [weiterlesen]
PreSeason VSV Jubel
01. Sep 2021

ICE - Villach, Bozen, Znojmo und Bratislava mit Testsiegen.

(Pre Season) Durch Tore von Rick Schofield und Joel Broda kam der EC GRAND Immo VSV zu einem 2:1-Overtime-Sieg über HK Nitra und revanchierte sich… [weiterlesen]
 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.